Am 27.08.2019 fuhr die 2. Klasse mit ihrer Lehrerin Stefanie Semlinger und Imker Tom Grund nach Sinsheim zur neugebauten Klima-Arena der Klimastiftung für Bürger. Bevor diese im Herbst Eröffnung feiert, wurden ausgewählte Schulklassen vorab zur Testung der Angebote eingeladen. Die Zweitklässler fuhren komfortabel mit dem Reisebus nach Sinsheim und nahmen an einem Workshop mit dem Titel „Das kommt mir nicht in die Tüte“ teil. Dabei setzten sich die Kinder mit den Fragen „Woraus besteht eine Plastiktüte?“ und  „Was widerfährt der Tüte auf ihrem langen Lebensweg?“ auseinander. Es wurde überlegt, was mit Plastiktüten geschieht, wenn sie nicht mehr gebraucht werden und welche Alternative zur Verfügung steht. Kreativität war bei der künstlerischen Gestaltung einer eigenen Stofftasche mit Stoffmalstiften gefragt. Nach einer Pause mit Brezeln und Saft erkundeten die Kinder die Ausstellung mit vielen Multimedia-Elementen und probierten begeistert die vielfältigen Angebote zum Thema Klimawandel, Umwelt, erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit aus.

(Bericht Stefanie Semlinger)