Kinder lesen für Kinder

Am 22.3.2017 war es wieder soweit. Die Stadtbücherei in Neustadt an der Weinstraße war Austragungsort der Leseförderaktion „Kinder lesen für Kinder“. Lesechampions aus Neustadter Grundschulen stellten in der Stadtbücherei ihr Lieblingsbuch vor und lasen eine charakteristische Passage daraus.

Unser Champion Leo Naumer aus der 4. Klasse las aus dem von ihm gewählten Buch Familie Grunz hat Ärger von Philip Ardagh und Axel Scheffler (Illustration). Es war eine Freude ihm zuzuhören! Zahlreiche Kinder, Eltern und Verwandte waren gekommen, um auch ihm zu lauschen.

Wie in jedem Jahr stellten alle Vertreter der Neustadter Grundschulen ihr Lieb­lingsbuch dem Publikum in der Stadtbücherei vor und gaben eine Leseprobe daraus zu Gehör. Die Gäste konnten sich über eine tolle Auswahl an Titeln freuen, die sich die Schul­siegerinnen und Schulsie­ger ausgesucht hatten. Es war wirklich für jeden Geschmack etwas dabei: Vom Kin­derbuch-Klassiker bis hin zum neuen, spannenden Jugendbuch …

Als Belohnung fürs Mitmachen erhielten alle Teilnehmerinnen und Teil­nehmer einen Buchpreis und eine Urkunde als Erinnerung an diese Vorleseaktion. Das ist Leseförderung und Lesespaß für alle!

Evaluationen haben ergeben – Das Programm Klasse 2000 wirkt!

„Studien belegen: Klasse 2000 wirkt positiv, sowohl auf den späteren Konsum von Tabak und Alkohol als auch auf das Ernährungs- und Bewegungsverhalten.“

Wir sind sehr stolz darauf bereits seit 10 Jahren am Gesundheitsförderungsprogramm „Klaro Klasse 2000“ ununterbrochen teilnehmen zu können. Das ermöglichen uns Sponsoren, die jeweils mit einem festen Geldbetrag jede einzelne Klasse unterstützen. Die Sponsoren sind zum Teil Eltern, zum Teil Neustadter Unternehmen oder auch der Lions-Club in Neustadt. Die Kinder lernen von der ersten bis zur vierten Klasse, was sie selbst tun können, um gesund zu bleiben und sich wohl zu fühlen. Unsere Klassen und Lehrkräfte werden dabei von Gesundheitsförderern unterstützt.

Fasching in der Hans-Geiger-Schule

Am Fastnachtsfreitag gab es buntes Faschingstreiben in unserer Schule. Viele Klassen begannen den Tag mit einem leckeren gemeinsamen Frühstück, die Klassen 1 und 4 sogar gemeinsam. Danach gab es lustige Spiele, Spaß und närrische Musik in allen Klassen, im ganzen Schulhaus und auf dem Schulhof. Tolle Kostüme waren zu sehen: Zarte Prinzessinnen, gruselige Hexen, Indianer und Cowgirls und -boys, fantastische Wesen aus Märchen und Fantasien, ernsthafte Polizisten und geheime Agenten.

20170224_080157[1]

Schüler-AG der Hans-Geiger-Schule

Die Arbeitsgemeinschaften im 2. Halbjahr 2016/17

Jede Schülerin und jeder Schüler bekommt einen Wahlzettel, auf dem er seine erste und zweite Wahl angeben kann.

Klassen 1 und 2

1. „Märchen“ mit Frau Emich

2. „Wolle, Nadel und Co.“ mit Frau Hoffmann

3. „Kasper-Theater spielen“ mit Frau Rieger

4. „Yoga“ mit Frau Zeuner-Trum

Klassen 3 und 4

1. „Fußball“ mit Frau Anslinger

2. „Spiele Drinnen und Draußen“ mit Frau Emich

3. „Theater spielen“ mit Frau Mohr

4. „Handarbeiten“ mit Frau Trautmann